MEIN WEG

AUF ENTDECKUNGSREISE

Aus einer Unzufriedenheit und tiefen Sehnsucht heraus zu erfahren wer ich wirklich bin und was hier meine Aufgabe ist, bin ich dieser leisen Stimme in mir gefolgt. Zweifelnden Gedanken keine Aufmerksamkeit geschenkt, habe ich mich aufgemacht auf meine ganz persönliche Reise – die ich tag täglich begehe.

Zu Beginn habe ich mich in Mexiko wiedergefunden, wo ich meine Yoga- und Meditationslehrerausbildung absolviert habe und dort anfing zu unterrichten. In mehreren Schweige-Retreats durfte ich mich mit dem Herzraum verbinden und die Natur des Geistes/Verstandes kennen lernen. Zurück in der Heimat hat mein Weg mich zu Andreas Schwarz im Allgäu geführt, ein wunderbarer Lehrer des Yoga & Ayurveda – die Kunst der bewussten Berührung durfte ich von ihm lernen und anschließend selbst verfeinern.

Derzeit arbeite ich mit der spirituellen Lehrerin Aisha Salem zusammen und lerne mir selbst in radikaler Ehrlichkeit zu begegnen – arbeite mit meinem Bauchraum und somit den unterdrückten Gefühlen und Empfindungen, den konditionierten Mustern und der menschlichen Wunde der Gebrochenheit. Hier komme ich mit Themen wie der Weiblichkeit, Selbst-Liebe & Hass, Traurigkeit, Hilflosigkeit, Zorn & Wut, Kraft & Kraftlosigkeit, Vater- & Mutterwunde, Demut uvm. in Kontakt. Das ganze Spektrum des Mensch-Seins.

Auf dem Weg zu mir selbst lerne ich Schritt für Schritt mich mehr mit meinem Körper & Atem zu verbinden, mich selbst zu fühlen und die Verhaltens- und Handlungsmuster meiner Persönlichkeit zu sehen – und somit ihren Ursprung zu erkennen. Ich lerne immer mehr mich selbst zu halten, die Bewegungen in mir zuzulassen und da zu bleiben, präsent mit dem zu sein, was sich in mir ausdrückt und anfühlt. So begegne ich den Licht- und Schattenseiten, die ich in mir entdecke. Der Freude und Liebe, als auch der Angst, dem Zweifel, der Traurigkeit…

Die Beziehung mit meinem Partner Sebastian ist eine tägliche Einladung mich ehrlich und verwundbar zu zeigen – die mich Authentizität, Geduld, Sanftheit und Akzeptanz lehrt. Immer wieder stoße ich auf Verzweiflung, Frustration und Angst, dennoch begehe ich dieses Abenteuer Leben, das mich in kleinen Schritten der wahren Natürlichkeit näher bringt – das mich lehrt seinem ganz eigenem Fluss zu vertrauen und so langsam die Kontrolle abzugeben.

Diese Erfahrungen meines eigenen Weges und die Liebe für diesen Weg möchten ich von Herzen in meinem Sattva Angebot teilen – in Yogakursen, Yin Immersions, Massagen & Behandlungen, Zeremonien, 1:1 Sessions und Sattva Retreats.

Meine eigenen Prozesse, Erkenntnisse, Hindernisse, Limitierungen und Erfahrungen fließen ganz in meine Arbeit mit ein und ich verstehe mich als Begleiterin, die dir einen geschützten Raum bereit stellt, die sich zur Verfügung stellt präsent mit dir zu sein und dich dabei zu unterstützen dir selbst zu begegnen – deinem tiefen Inneren – in deinem eigenen Tempo – soweit du gehen magst und ich dich begleiten kann.

Ich freue mich über jede Begegnung, die mir das Leben schenkt und in der wir gemeinsam wachsen dürfen.

Deine Elena

KOMM MIT AUF (D)EINE REISE

SCHÖN, DASS DU DA BIST

without
https://natuerliches-sein.de/wp/wp-content/themes/maple/
https://natuerliches-sein.de/
#d8d8d8
style1
paged
Loading posts...
/home/wburcpho/htdocs/wp/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
no
off
off
off